Einträge von Donald Müller-Judex

Erster Solar-Radweg Deutschlands

28. November 2018 In Erftstadt, 20 Kilometer von Köln entfernt, wurde Mitte November der erste Solar-Radweg Deutschlands eröffnet. Die 90 Meter lange Teststrecke besteht aus kleinen Solarzellen, umgeben von einer Glasfliese, die durch ihre Noppenstruktur eine rutschfeste Oberfläche zum Fahrradfahren bieten. Jährlich sollen damit 12 bis 16 Megawattstunden Solarstrom erzeugt werden. Außerdem lässt sich die Fläche durch […]

Mit dem Fahrrad über Solartechnik flitzen

Meldung vom 14.11.2018 Erster Solar-Radweg Deutschlands in Erftstadt eröffnet. In Erftstadt bei Köln ist jetzt der erste Solar-Radweg Deutschlands eingeweiht worden. Es handelt sich um eine Teststrecke von 90 Metern Länge im Stadtteil Liblar. 150 besonders bruch- und rutschfeste Solarmodule wurden dafür zusammengesteckt und auf den Asphalt eines bestehenden Radweges verlegt. Der neuartige von der […]

Der Weg in die Zukunft

In der Nähe von Köln wird die erste Solar-Straße Deutschlands eröffnet. Sie kann Strom spenden, Lärm schlucken und im Winter das Eis schmelzen. Noch ist die Produktion teuer – doch irgendwann lässt sich mit diesem Untergrund sogar Geld verdienen.  Von Michaela Haas Donald Müller-Judex steht in seiner herbstlichen Daunensteppjacke auf einem kleinen Feldweg bei Köln, deutet auf […]

Innovationspreis Berlin-Brandenburg – Wenn die Straßen Strom erzeugen

Solarwege, Leuchtbeton und eine Schul-Cloud: Zehn Ideen konkurrieren um den „Innovationspreis Berlin Brandenburg“. von LEONHARD ROSENAUER Straße der Zukunft erzeugt Energie Ein smarte Alternative zu Beton entwickelt auch Solmove. Die Solarmodule des Unternehmens können auf Rad-, Fußwegen oder Straßen verlegt werden. Die Stabilität ist so hoch, dass sogar Lkws über die Platten fahren können. Der gewonnene […]

Das sind die Sieger des Genius Awards

Bei den Genius Awards in Berlin wurden die besten Ideen für eine moderne Mobilität ausgezeichnet. Das sind die Gewinner. Kategorie „Visionary Reality“: Solmove Die Technologie des Start-ups beruht auf bewährten Photovoltaikplatten, die mit speziellen belastbaren und rutschfesten Glasplatten kombiniert werden. Mit diesen Solarsteckmodulen können zum Beispiel Straßen oder Radwege belegt werden. Die Glasplatten sind so […]

Solmove Solarstraßen: neue Wege statt dreckiger Pfade

Geht es nach dem Potsdamer Start-Up Solmove, dann liegt ein entscheidender Beitrag zur Energiewende (ausgerechnet!) auf unseren Straßen. Während sich die einen auf technologischen Auslaufmodellen ausruhen und Wälder für eine Energiegewinnung opfern wollen, die allen Klimazielen widerspricht, versuchen andere umzudenken und tüfteln an einer Alternative, die uns mit nachhaltiger Energie versorgen soll – ganz ohne […]

Solmove eröffnet den ersten Solar-Radweg

Ein Straßenbelag, der Strom aus Sonnenlicht erzeugt, Schall schluckt, Stickoxide abbaut, im Winter Eis abtaut, wertvolle Daten zur Verfügung stellt und E-Mobile mit Strom versorgt. Klingt irgendwie nach der eierlegenden Wollmilchsau? Gibt es aber wirklich! Das „Voltstreet“-Konzept unseres Partner-Projekts Solmove wurde mehrfach ausgezeichnet und wird im Oktober auf einem Radweg bei Köln installiert. Die Idee […]