Entries by Donald Müller-Judex

Erster Solar-Radweg Deutschlands

28. November 2018 In Erftstadt, 20 Kilometer von Köln entfernt, wurde Mitte November der erste Solar-Radweg Deutschlands eröffnet. Die 90 Meter lange Teststrecke besteht aus kleinen Solarzellen, umgeben von einer Glasfliese, die durch ihre Noppenstruktur eine rutschfeste Oberfläche zum Fahrradfahren bieten. Jährlich sollen damit 12 bis 16 Megawattstunden Solarstrom erzeugt werden. Außerdem lässt sich die Fläche durch […]

Mit dem Fahrrad über Solartechnik flitzen

Meldung vom 14.11.2018 Erster Solar-Radweg Deutschlands in Erftstadt eröffnet. In Erftstadt bei Köln ist jetzt der erste Solar-Radweg Deutschlands eingeweiht worden. Es handelt sich um eine Teststrecke von 90 Metern Länge im Stadtteil Liblar. 150 besonders bruch- und rutschfeste Solarmodule wurden dafür zusammengesteckt und auf den Asphalt eines bestehenden Radweges verlegt. Der neuartige von der […]

Der Weg in die Zukunft

In der Nähe von Köln wird die erste Solar-Straße Deutschlands eröffnet. Sie kann Strom spenden, Lärm schlucken und im Winter das Eis schmelzen. Noch ist die Produktion teuer – doch irgendwann lässt sich mit diesem Untergrund sogar Geld verdienen. Von Michaela Haas Donald Müller-Judex steht in seiner herbstlichen Daunensteppjacke auf einem kleinen Feldweg bei Köln, deutet auf […]

Innovationspreis Berlin-Brandenburg Wenn die Straßen Strom erzeugen

Solarwege, Leuchtbeton und eine Schul-Cloud: Zehn Ideen konkurrieren um den „Innovationspreis Berlin Brandenburg“. von LEONHARD ROSENAUER     Straße der Zukunft erzeugt Energie Ein smarte Alternative zu Beton entwickelt auch Solmove. Die Solarmodule des Unternehmens können auf Rad-, Fußwegen oder Straßen verlegt werden. Die Stabilität ist so hoch, dass sogar Lkws über die Platten fahren […]

Deutschlands erster Solarweg – Die Straße der sonnigen Zukunft

Er spendet Strom, schluckt Lärm und bringt Eis zum Schmelzen: In der Nähe von Köln eröffnet der erste Solarweg des Landes. Das sündhafte teure Projekt erzählt von Visionen. Von Florian Gontek Es sind nur 90 Meter. Für Donald Müller-Judex bedeuten diese 90 Meter, gepflastert aus 150 dunkelblauen Solarmodulen, gerade die Welt. “Es ist ein bisschen […]

Solmove wins the Berlin climate protection award 2018

Solmove’s solar cycle path in Berlin’s Gleisdreieck Park won the “Promising Innovative Planning” – Climate Protection Partner of the Year Award 2018. Vattenfall Head of Heating Gunther Müller praised the company in its laudation: “We must understand the energy transition as a holistic task – change in electricity, heat and transport. Solmove’s solar roads concept […]

Solarstreets: A new solar solution for Piccard

Solmove is now part of the Solar Impulse Foundation. Solmove  showed Pioneer Bertrand Piccard the potential of solar streets at a construction conference, the Aeschlimann AG, in Switzerland. Founder Donald Müller-Judex was proud to explain the advantages of solar roads to the aviation pioneer and climate protector.

VDI Nachrichten: Die Energie kommt von der Straße

Die Energie kommt von der Straße Module, die auf Straßen und Parkplätzen wie ein Rollrasen verlegt werden, entwickelt das junge Unternehmen Solmove. Die erste Teststrecke soll im Frühjahr gebaut werden. Foto: Solmove Der „Solarteppich“ von Solmove kann auf Radwegen, Fahrbahnen, Parkplätzen und Garagenzufahrten ausgerollt werden. Als Donald Müller-Judex 2009 im Allgäu Flächen für Photovoltaikanlagen suchte, […]

ENERGIEZUKUNFT präsentiert Solmove

Beim zweiten Teil unserer Startup-Serie widmen wir uns dem jungen Unternehmen SOLMOVE, das die Energiewende mit Solarstraßen voranbringen möchte. Im Gespräch erzählen uns Gründer Donald Müller-Judex und sein Team, wie die Geschäftsidee entstanden ist und welch großes Flächenpotenzial Straßen haben. 07.02.2018 – Gegründet wurde SOLMOVE im Jahr 2014 von Donald Müller-Judex. Das Unternehmen entwickelt Photovoltaik-Module, die wie […]

State Brandenburg reports on Solmove

Solartechnik für Straßen Warum nicht die unendlichen Weiten der Straßen zur Energiegewinnung nutzen? Das dachte sich Donald Müller-Judex, Geschäftsführer des jungen Unternehmens Solmove. Das in Potsdam ansässige Unternehmen entwickelt horizontale Photovoltaikmodule für den Einsatz auf Straßen sowie Geh- und Radwegen. Sogar zwischen Schienen können die Module Anwendung finden. Die Module bestehen aus einer innovativen rutschfesten und robusten […]